v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
20.01.2012

Europa-Politiker besucht Bethel-Schule


Foto: Reinhard Elbracht

Schüler fragen, Elmar Brok antwortet

Der Bielefelder Abgeordnete des Europa-Parlaments Elmar Brok traf am Freitag, 20. Januar, Schülerinnen und Schüler der Friedrich-v.-Bodelschwingh-Schulen. Zwei Stunden nahm sich der Politiker Zeit, um aktuelle Fragen zur Europäischen Union zu diskutieren.

Der Experte für Außen-, Sicherheits- und Europapolitik freute sich über die gute Gelegenheit, mit den jungen Menschen in Bethel ins Gespräch zu kommen. Viele Bürger wüssten nur wenig über die Arbeit der Parlamentarier in Brüssel. „Hier leistet diese Schule einen vorbildlichen Beitrag, über die EU zu informieren“, lobte Elmar Brok. „Das ist leider nicht überall so.“ Auch kritischen Fragen, etwa zur Über-Bürokratisierung und mangelnden Transparenz, stellte sich der Politiker.

Rund 80 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II nahmen an dem Podiumsgespräch in der Aula teil. Vorbereitet wurde die Veranstaltung von drei Sozialwissenschaftskursen und einer Klasse angehender Erzieher. Auch die Diskussionsleitung lag vollständig in der Hand der Schüler, die sich zuvor im Unterricht mit europäischer Politik befasst hatten.


© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel