v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Bethel-Ausstellung im Europaparlament

Im Kreislauf von Leben und Tod

Unter dem Titel „Der Lebenskreis – von der Geburt bis zum Sterben und darüber hinaus“ haben die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel einen bundesweiten Kunstwettbewerb für Menschen mit Behinderung in diakonischen Einrichtungen ausgerufen. Die besten Ergebnisse sind vom 22. bis zum 25. November im Europaparlament in Straßburg, Winston-Churchill-Gebäude, Raum WIC 200, zu sehen.

Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament

Die Ausstellung wurde eröffnet von Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments, und Pastor Ulrich Pohl, Vorsitzender des Vorstands der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Die gezeigten Kunstwerke vermitteln, wie die behinderten Künstlerinnen und Künstler über das Leben und die Frage „Was kommt danach?“ denken und was sie empfinden. Dabei tritt eine Vielzahl unterschiedlicher Vorstellungen zu Tage, mal in leuchtend strahlenden Farben, mal in schlichtem Schwarz-Weiß. Eine unabhängige Jury hat aus allen Einsendungen die 30 besten Collagen, Drucke, Zeichnungen und Malereien ausgewählt. Alle mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler arbeiten in Kunst- oder Kreativwerkstätten in Einrichtungen diakonischer oder anderer Trägerschaft.

„Der Lebenskreis“ ist eine Wanderausstellung, die bereits in Bielefeld, Trier, Kiel, auf Borkum, in Cottbus, Unna und Schwerin gezeigt wurde. Den Abschluss markiert eine Bilderschau in der NRW-Landesvertretung in Berlin. Hier sind die Arbeiten vom 1. bis 17. Dezember zu sehen.

Die Ausstellung ist dienstags bis donnerstags zwischen 9.30 und 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament
Bethel-Ausstellung im Europaparlament

Fotograf: Paul Schulz

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel