v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Evangelischer Kirchentag 2011

Bethel auf dem Kirchentag in Dresden

Mitmachen, lernen und sich ausprobieren

Mit einem großen Messestand präsentierte sich Bethel auf dem 33. Evangelischen Kirchentag in Dresden, der am Sonntag zu Ende ging. An drei turbulenten Veranstaltungstagen besuchten rund 2.500 Menschen den zentral gelegenen Stand, an dem Bethel-Mitarbeitende aus Bielefeld, Lobetal und Gevelsberg Arbeit und Angebote der v. Bodelschwingschen Stiftungen Bethel mit einem bunten Programm vorstellten.

Jede Menge Spiele und Aktionen regten junge und alte Gäste zum Mitmachen an. Besonders beliebt war der Bau eines „Fröbel-Turms“, der alle Beteiligten vor eine gemeinschaftliche Koordinations-Herausforderung stellte. Der Fantasie freien Lauf lassen konnten die Besucher auf der „Baustelle Traumresidenz“. Hier entstanden Traumhäuser aus Miniaturziegeln, die von Menschen mit Behinderung in Bethel gefertigt worden waren.

Nur wenige Meter weiter probierten junge Menschen mit Hilfe so genannter Aging-Anzüge aus, wie sich das Alter – und die damit verbundenen Einschränkungen – anfühlt. Anschließend wartete Lobetal Bio mit einem besonderen Leckerbissen auf: Die Mitarbeitenden des brandenburgischen Integrationsbetriebs luden ein zur Joghurt-Verkostung.

Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011
Evangelischer Kirchentag 2011

Fotograf: Helmut Bauer

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel