v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

19.09.2016

Woche der Gesundheit und Bewegung

Unter dem Motto „ausprobieren-informieren-mitmachen“ fand jetzt in Bethel die Woche der Gesundheit und Bewegung statt. Über 800 Mitarbeitende und Beschäftigte des Stiftungsbereiches proWerk und der Betriebe Bethel nahmen an verschiedenen Kursen und Workshops zu den Themen Entspannung und Stressreduzierung, Kreativität, Bewegung und Achtsamkeit teil.

Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung

Die Angebote der Aktionswoche reichten von Schnupperkursen im Bogenschießen und SNAG-Golf über Lachyoga bis hin zu kreativen Workshops, die in Kooperation mit dem Künstlerhaus Lydda und der Theaterwerkstatt Bethel stattfanden. Neben den vielen Mitmach-Angeboten gaben Experten in Referaten und an Informationsständen Tipps zur Stressreduzierung am Arbeitsplatz und gesunder Ernährung. Außerdem warben die Fußballer Manuel Prietl und Brian Behrendt mit ihrem Teammanager Sebastian Hille von Arminia Bielefeld bei einer Autogrammstunde für Bewegung und Sport.

Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung
Woche der Gesundheit und Bewegung

Die Aktionswoche fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Ziel ist es, auf das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz aufmerksam zu machen. „Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen Arbeitsbedingungen so gestalten, dass die Gesundheit erhalten bleibt und gefördert wird“, so proWerk-Geschäftsführer Martin Henke. Die vielfältigen Angebote sollten die Teilnehmenden inspirieren, um im Alltag das passende Maß an Bewegung und Entspannung zu finden und Gesundheit und Arbeit miteinander zu vereinbaren.

Fotos: Reinhard Elbracht und Paul Schulz

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel