v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Elmar Brok

Politiker, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments

"Mit Bethel habe ich eine langjährige persönliche Verbindung. Schon als achtjähriges Kind war ich hier einmal wegen Scharlach im Krankenhaus und bin nach kurzer Zeit geheilt entlassen worden.

Besonders wichtig zu erwähnen ist heute aus meiner Sicht die großartige Arbeit, die in den Betheler Krankenhäusern geleistet wird – in der Kinderklinik und in den Bereichen, die mit der Neurologie und Neurochirurgie zu tun haben. Bethel hat auf diesem Gebiet ein Alleinstellungsmerkmal und schwer erkrankte Menschen erhalten hier die Chance auf Heilung. So gibt es speziell für die Betheler Epilepsiearbeit viel Unterstützung aus Europa.

Mit Bethel verbinde ich immer auch ein hohes Maß an Nächstenliebe und ein Zugehen auf kranke und behinderte Menschen. Bethel bedeutet Betreuung, die so in den Familien nicht geleistet werden kann.  

Deshalb werden wir im Betheljubiläumsjahr zum vierten Mal eine Sonderausstellung mit Bildern von Menschen mit Behinderungen im Europäischen Parlament zeigen. Auch in meinem Büro und in meiner Brüsseler Wohnung hängen Bilder von Betheler Künstlern, und ich erkläre meinen Besuchern immer gerne, woher diese Bilder kommen.

Ich wünsche allen hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bethel Zufriedenheit und dass sie stolz auf ihre Arbeit sind. Und ich wünsche allen in Bethel betreuten Menschen, dass sie ihren Weg finden und dank der Hilfe von Bethel ihr Leben selbst mitgestalten können."

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel