v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Jo Brauner

Jo Brauner

Nachrichtensprecher

"150 Jahre Bethel …

Was Bethel, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, wirklich bedeutet, wurde mir erst klar, als ich sie vor Jahrzehnten zum ersten Mal betrat. Seitdem hat sich das Bild von pflegebedürftigen, mit psychischen Leiden behafteten, alten, kranken und wohnungslosen Menschen fest in meinem Bewusstsein verankert. Aber auch das Bild jener, die diesen Benachteiligten aufopferungsvoll helfen und sie unterstützen. Humane Hilfe ist für religiöse Mitbürger eine Pflicht, für alle anderen ein Maßstabskriterium ihres sozialen Empfindens in unserer leider zu ausgeprägt materiellen Gesellschaft.

Begleiten Sie einen der zahlreichen Helfer einmal auf seinem nicht immer leichten Weg; mit den Mitteln moderner Technik auch virtuell möglich. Schauen Sie nicht weg, wenn die Umstände sie an die Grenzen Ihres Moral- und Ethikempfindens zwingt. Hilfe für Mitmenschen, die in den meisten Fällen unverschuldet oder schicksalhaft in Not geraten sind, wird Ihnen eine Zufriedenheit geben, die Sie selten bei anderen Gegebenheiten des Lebens erreichen werden."

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel