v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Mitarbeiterin Pflege

aus Hannover

"Meine Leiter habe ich immer dabei: Ich schließe mich da den Worten von Margot Käßmann an: „Wichtig ist nicht zu vertrocknen, sondern offen zu sein für das Neue und keimen und aufblühen zu lassen, was blühen will und kann.“ (aus: In der Mitte des Lebens). Für mich ist das die tragende Kraft der Himmelsleiter, denn ich kann nicht tiefer fallen als in Gottes Hand.

Die Himmelsleiter weckt in mir die Frage nach meinem inneren Lied: „Wohin will ich gehen?“ – Wichtig ist, sich für diese Fragen Zeit und auch den richtigen Ort zu nehmen. Ich bemühe mich stets neues Wissen anzueignen und dem zu vertrauen, was ich singe, wenn es da heißt: „Bewahre uns Gott“.

Unerlässlich für die Himmelsleiter sind Kollegialität, würdevolle Pflege und Träume."

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel