v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Ausbilder erklärt einem jungen Mann die Maschine in der Metallwerkstatt

Ausbildung und Schule

Bethel bietet eine differenzierte Auswahl an Qualifizierungs- und Ausbildungsmöglichkeiten an – dazu gehören Berufsausbildungen, Fachhochschulstudium und die allgemeine Hochschulreife kombiniert mit einer beruflichen Ausbildung. Junge Menschen, die sich für eine Ausbildung oder eine berufliche Tätigkeit innerhalb der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel entscheiden, werden verlässlich, individuell und kompetent begleitet und unterstützt. Berufsausbildungen in der Pflege und Betreuung, insbesondere in der Behinderten- und Altenhilfe, bieten jungen Menschen eine sehr gute Perspektive.  

Bethel ist zudem Träger einer Vielzahl von Schulen. Dazu gehören neben Realschule, Gymnasium und Berufskolleg auch Förderschulen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Breit ist auch das Angebot an Berufsausbildungen für Menschen mit Behinderungen. Bethel ist unter anderem Träger eines Berufsbildungswerks, das sich auf die Ausbildung von Menschen mit Epilepsie spezialisiert hat.

© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel