v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Mitarbeiterin berät einen Mann

Hilfen für Menschen in besonderen Lebenslagen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen in besondere Lebenslagen geraten und ihre Wohnung verlieren: Schicksalsschläge, Arbeitslosigkeit, Sinnkrisen. Häufig wird die prekäre Wohnsituation noch verschärft durch Suchtprobleme oder psychische Beeinträchtigungen. Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel unterstützen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten mit Wohnformen, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, mit aufsuchenden Hilfen, Beratungsstellen und Angeboten für eine sinnvolle Tagesgestaltung. Die Angebote sind ambulant, teilstationär oder stationär.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - überwiegend Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter - aber auch mit anderen pädagogischen und pflegerischen Ausbildungen, begleiten Betroffene, die wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind.

© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel