v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Therapeutisches Reiten in Bethel

Maas Naturwaren unterstützt Kinder mit Behinderungen

„Maas Naturwaren“ unterstützt das heilpädagogische Reiten für behinderte Kinder in Bethel. Mit einem Teil der Erlöse engagiert sich das Gütersloher Unternehmen dafür, dass Kinder durch das Reiten seelische und körperliche Stärkung und besondere Lebensfreude erfahren.

Das Pferd ist ein großes warmes, freundliches, neugieriges und dem Menschen zugewandtes Wesen. Es reagiert einfach und direkt. Ängste können im Umgang mit ihm ab- und Vertrauen aufgebaut werden. Beim heilpädagogischen Reiten lernen Kinder, sich auf den Partner Pferd einzulassen, sie kommunizieren mit dem Pferd und bauen eine Bindung auf. Was die Kinder gemeinsam mit dem Pferd erleben können, hängt sehr von ihren individuellen Voraussetzungen ab. Mal bleibt es bei einer vorsichtigen Begegnung, in der sich das Kind dem Tier nähert, es streichelt oder ein Stück gemeinsam mit ihm geht, ohne darauf zu sitzen. Mal wird das Pferd mit dem Reiter an der Longe geführt. Manche Kinder können mit Begleitung oder sogar ganz selbstständig reiten.

Der „große Freund“ der Schülerinnen und Schüler der Mamre-Patmos-Förderschule in Bethel ist El Nino, das schuleigene Pferd. Der Schimmel macht das heilpädagogische Reiten zu etwas ganz Besonderem. El Nino lebt im Betheler Therapiestall und kommt regelmäßig zu Besuch in die Schule. Die Reitstunden finden in der nahe gelegenen Reitanlage statt. Derzeit gibt es ein Angebot für vier Gruppen, bestehend aus jeweils sechs Schülerinnen und Schülern einer Stufe.

Mehr über das Therapeutische Reiten in Bethel erfahren Sie hier

Maas Natur entwirft, produziert und vertreibt als reiner Familienbetrieb seit mehr als 28 Jahren Ökotextilien für die ganze Familie. Im Sortiment sind Damen, Herren, Kinder und Babykleidung sowie Deko- und Geschenkartikel.  Angefangen hat Maas Natur als ein reiner Versandhandel und besitzt mittlerweile sieben Läden in Bielefeld, Gütersloh, Münster, Berlin, Hamburg, Oldenburg und Bad Homburg. Dem Unternehmen ist es wichtig die Umwelt zu bewahren und ein Bewusstsein für Ökologie, soziale Verantwortung, Gesundheit und Qualität zu schaffen. Es werden fast ausschließlich Naturfasern aus nachwachsenden Rohstoffen verwendet und nach ethischen und sozialen Kriterien produziert. Maas Natur möchte zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen und diejenigen unterstützen, die es vielleicht mehr brauchen als andere.

 
© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel