v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Jahresspendenprojekt 2002

"Kidron"

Modernste Medizin und zugleich menschliche Wärme bietet die Betheler Epilepsie-Kinderklinik Kidron ihren jungen Patienten auch nach dem Umzug in das neue Gebäude. Mit Hilfe von Spenden konnte das Projekt verwirklicht werden. Die Eröffnung wurde im September 2006 gefeiert.

Für Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland mit einer schwer therapierbaren Epilepsie ist die Spezialklinik oft der letzte Rettungsanker. Die Betheler Fachleute helfen mit einem ganzheitlichen Ansatz, der sowohl die hochqualifierte medizinische Behandlung als auch psychosoziale Therapien umfasst. Die Diagnose Epilepsie löst bei den Eltern of Fragen und Sorgen aus, wie sich die Zukunft des Kindes gestalten wird. Betroffene leiden häufig zusätzlichen an seelischen Belastungen, Entwicklungsbeeinträchtigungen und Verhaltensproblemen.

Jetzt Online Spenden
© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel