v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Das Foto zeigt zwei Frauen. Beide lächeln in die Kamera.

Jahresspendenprojekt 2006

"Lebenswelt"

Menschen mit sehr schweren Behinderungen stehen in diesem Jahr in Bethel ganz im Mittelpunkt. Ihnen wollen wir nicht nur eine gute Pflege garantieren, sondern auch eine gute Lebensqualität ermöglichen. Das Jahresspendenprojekt "Lebenswelt" hilft, die Wohn-, Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten von schwer behinderten Menschen entscheidend zu verbessern.

Dafür muss das alte und beengte Wohnheim Patmos dringend umgebaut werden. In direkter Nachbarschaft befindet sich die Werkstatt Eicheneck, die auf Arbeitsangebote für mehrfachbehinderte Menschen spezialisiert ist. Doch mittlerweile ist der Platz nicht mehr ausreichend und die Bausubstanz marode. Deshalb wird dort eine größere und besonders behindertengerechte Werkstatt benötigt. In der neuen Werkstatt wird auch ein großer Gemeinschaftsraum entstehen, der für Gottesdienste, Freizeitangebote und als Kantine genutzt werden kann.

Ein Garten rundet die "Lebenswelt" ab. Dieser öffnet den behinderten Menschen einen Zugang nach draußen. So können sie sich in den Werkstattpausen oder in ihrer Freizeit erholen, in der Natur wohlfühlen und neue Eindrücke und Anregungen finden. Leider stehen für dieses Projekt nicht ausreichend öffentliche Gelder zur Verfügung; die "Lebenswelt" kann nur durch Spenden realisiert werden.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, schwer behinderten Menschen zu helfen und ihnen eine gute Lebensqualität zu sichern.

Jetzt Online Spenden
© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel