v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
  • Spenden für Bethel
  • Spenden für Bethel
  • Spenden für Bethel

Spenden für Bethel

Menschen, die Hilfe brauchen, stehen im Mittelpunkt der Arbeit der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. In den verschiedenen Einrichtungen Bethels werden jährlich rund 200.000 kranke, behinderte oder sozial benachteiligte Menschen individuell betreut, gefördert und unterstützt. Finanziert wird diese Arbeit über Entgelte der Sozialleistungsträger. Diese sichern im Regelfall auch eine bedarfs- und fachgerechte Grundversorgung. Doch viele - über die Regelfinanzierung hinausgehende - Maßnahmen sind oft nur über Spenden zu verwirklichen. Sie ermöglichen Hilfe für Menschen, die sonst nicht finanzierbar gewesen wäre.

Bethel bittet deshalb seit über 140 Jahren auch andere Menschen um Hilfe. Die vielfältige Arbeit Bethels wäre ohne seine Freunde und Förderer nicht denkbar. Sie tragen bei zu einer angemessenen und zeitgemäßen Hilfe für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Menschen.

Mit Spendenmitteln konnte in der Ortschaft Bethel in Bielefeld das neue Wohnheim »Karmel« – der Weinberg Gottes – gebaut werden. Hier finden Menschen ein Zuhause, die es aufgrund ihrer Einschränkungen besonders schwer haben, am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben. Neben einer Epilepsie treffen bei ihnen geistige, körperliche und seelische Behinderungen in ganz unterschiedlichem Maße zusammen. Auch Betroffene mit ihren Angehörigen konnten sich an der Konzeption beteiligen und ihre Anregungen einbringen. So ist das neue Wohnheim ein weiterer Schritt auf dem Weg, auch schwerstbehinderten Menschen ein gutes Leben zu ermöglichen.

In der Werkstatt Kracks in Bielefeld arbeiten 60 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen in der Holzverarbeitung. Menschen mit Epilepsie waren allerdings bisher von vielen anspruchsvolleren Tätigkeiten ausgegrenzt, weil sie wegen eines möglichen Anfalls und des damit verbundenen Sicherheitsrisikos einige Maschinen nicht selbst bedienen durften. In der Werkstatt wurden darum besondere Maschinen mit innovativer Technik angeschafft. Jetzt können Menschen mit Epilepsie Tätigkeiten ausüben, die ihrer Eignung mehr entsprechen, die sie darum zufriedener machen und jeden Tag aufs Neue motivieren.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie ausführlich über die Spendenverwendung in den verschiedenen Hilfefeldern Bethels und den Einsatz von Spendengeldern in den  Jahresspendenprojekten der letzten Jahre. Weiterhin finden Sie den vollständigen Finanzberichts des Bereichs Spenden, verbunden mit dem Bestätigungsvermerk der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Wie möchten Sie helfen?

Jetzt Online Spenden

Mit einer Online-Spende ermöglichen Sie wirksame Hilfe, die sicher ankommt.

Dauerhaft helfen - Einzugsermächtigung

Mit einer Einzugsermächtigung helfen Sie ganz gezielt in einem bestimmten Bereich. Ihre Hilfe erreicht die betroffenen Menschen regelmäßig und senkt gleichzeitig die Verwaltungskosten.

© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel