v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 

Veranstaltungen

27 Oktober 2014 - 02 November 2014


Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung

28 Oktober 2014 - 28 Oktober 2014

Gemeinsame Freizeitgestaltung

Das Betheler Begegnungszentrum Senne bietet eine Freizeitwerkstatt an. Dort treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung, die ihre Freizeitaktivitäten mit anderen teilen möchten. So können beispielsweise  Ausflüge und Theaterbesuche oder auch Spieletreffs gemeinsam geplant und durchgeführt werden. Die Freizeitwerkstatt findet alle 14 Tage dienstags um 17 Uhr im Begegnungszentrum Senne, Vormbrockstraße 15, statt. Weitere Infos unter Tel.: 0521-329 71 57.


Bethel bietet Beratung in Bünde an

28 Oktober 2014 - 28 Oktober 2014 14:00 - 16:00

Die Betheler Begegnungsstätte Bünde hat ihr bestehendes Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und alle Interessierten erweitert. Im Mittelpunkt stehen Fragen zu Themen wie Alltagsbewältigung, Unterstützungsangebote und deren Finanzierung, Freizeitgestaltung und ehrenamtliches Engagement. Jeden letzten Dienstag von 14 – 16 Uhr können Sie sich kostenlos informieren und kompetent beraten lassen. 

Termine außerhalb dieser Zeiten sind nach telefonischer Absprache ebenfalls möglich. Rufen Sie an oder kommen Sie einfach vorbei: Begegnungsstätte Bünde, Neue Straße 13-15, Ansprechpartner Daniel Hinz, Tel.: 05223 – 793 80 38.


Pulsschlag – Theologie für den diakonischen Alltag

28 Oktober 2014 - 28 Oktober 2014 15:00 - 18:00
Kategorie: Vorträge

Dienen und Demut als Führungskompetenzen (Pastor Hans Schmidt)

Das Jesuswort „Wer unter Euch groß sein will, der sei euer Diener“ (Mk 20, 26) ist ein echter Führungs-Lehrsatz. Gute Führung bedeutet nicht, immer vorne zu stehen. Es bedeutet vor allem den Menschen, der Sache, der Institution zu dienen. Wenn es dabei sinnvoll ist, nicht die Führungsperson, sondern andere mit ihren Gaben in den Vordergrund zu stellen, dann zeugt das von einer guten
Haushalterschaft. Dann werden auch andere dazu motiviert, dem Ganzen zu dienen. Genau das aber ist Demut. Demut heißt nicht, sich hängenden Kopfes für ein „Nichts“ zu halten, sondern wahrzunehmen, wie gut andere ihre Sache
machen und dies für das Ganze zu nutzen. Diese Führungsansätze sind auch heute modern und bieten für diakonische Einrichtungen einen angemessenen
Führungsstil nicht nur für Frauen in Leitungspositionen.

Ort: Haus Nazareth, Nazarethweg 5, 33617 Bielefeld

Information und Anmeldung:
Tel. 0521/144-5770 oder www.bbb-bethel.de


Raucherentwöhnungskurs

28 Oktober 2014 - 28 Oktober 2014 16:30 - 18:00

Das Ev. Krankenhaus Bielefeld bietet vom 21. Oktober bis 18. November 2014 einen Raucherentwöhnungskurs an. Die Treffen finden jeweils dienstags von 16.30 bis 18 Uhr in der Tagesklinik für Abhängigkeitserkrankungen, Gadderbaumer Str. 33 in 33602 Bielefeld, statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro. Die Kosten werden bis zu 80 Prozent von den Krankenkassen erstattet.

Informationen zur Anmeldung:

Tel. 0521/772-78755; E-Mail: Michael.Huppertz[at]evkb.de


Gottesdienst zum Gedenken an Verstorbene

01 November 2014 - 01 November 2014

mit Pfarrerin Ute Weinmann

Beginn: 18 Uhr, anschließend Abendimbiss

Ort: Waldkapelle, Haus Salem, Bodelschwinghstr. 181, 33647 Bielefeld


Frühstück im Begegnungszentrum Brackwede

01 November 2014 - 01 November 2014 10:00 - 12:00

Zu einem „Frühstück im Stadtteil“ im Betheler Begegnungszentrum Brackwede, Hauptstraße 50-52 sind Menschen mit und ohne Behinderungen an jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr eingeladen.

Rückfragen und Anmeldungen bitte bei Annette Hellweg Tel.: 0521-44 80 50 10. Es wird ein geringer Unkostenbeitrag erhoben.


© 2014 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel