v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 

Veranstaltungen

04 August 2015 - 04 August 2015


Illustrationen und Aquarelle von Dietlinde Klemm

17 April 2015 - 30 Dezember 2015
Kategorie: Ausstellungen

Drucke, Bleistiftzeichnungen, Aquarelle, Grafiken, Linoldrucke und Illustrationen der Künstlerin und Grafikdesignerin Dietlinde Klemm sind im Betheler Begegnungszentrum Halle zu sehen. Die Ausstellung zeigt eine Retrospektive ihres künstlerischen Schaffens aus den Jahren 1970 bis 2014.

Dietlinde Klemm arbeitet oft Großformatig mit Motiven aus der Landschaftsmalerei, Modezeichnungen und Portraits aus früheren Jahren. Die Druckgrafiken und surrealen Illustrationen der Grafikdesignerin stammen aus den vergangenen zwei Jahren. Dietlinde Klimm lebte viele Jahre in Halle und seit 2014 in Bielefeld. Sie arbeitete unter anderem im Grafischen Institut Bielefeld-Eckmann und im Institut für „Film in Wissenschaft und Technik“ in Bielefeld. Außerdem war sie freiberuflich als Illustratorin und Porträtzeichnerin tätig.

Ort: Begegnungszentrum Halle im Klingenhagen 10a in Halle


Gottesdienste in der Zionsgemeinde

02 August 2015 - 08 August 2015
Kategorie: Gottesdienste

Ort

Uhrzeit

Gottesdienste am Sonntag

Prediger/in/Leitung

Zionskirche

10:00 Uhr

Gottesdienst mit anschließendem Kirchenkaffee

Pastor Schmidt

Abendfrieden

10:00 Uhr

Gottesdienst

Pastorin Timm-Münden

Gilead I

10:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor Appelt

Gilead III

09:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor Appelt

Gilead IV

09:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastorin Striedelmeyer

EvKB, Kapelle Johannesstift

10:00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor Dessecker

Klinik Mara

10:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastorin Striedelmeyer

Haus der Stille

 

Samstag, 8.8.

18:00 Uhr

 

 

Vesper

Sr. Irmgard Bockhorst


Altersunterstützende Assistenzsysteme (AAL) - Technische Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

04 August 2015 - 04 August 2015
Kategorie: Vorträge

Die Handhabung von Smartphones, mobile PCs und Tabletts wird immer einfacher und intuitiver bedienbar. Gemeinsam mit Sicherheitssystemen in Autos, multimedialen Geräten, GPS gesteuerten Orthungssystemen sowie diverser intelligenter Haushaltsgeräte werden diese Assistenzsysteme in unserem Lebensalltag immer selbstverständlicher.

In den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel werden seit 2010 assistive und intelligente Technologiesysteme getestet, die dabei unterstützen sollen,  die Gesundheit, Lebensqualität und Sicherheit von Familien, Singles und Senioren zu fördern. Technische Assistenzsystem können hier besonders im Alter dabei helfen, das Leben und den Alltag  so zu gestalten, dass  ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten Lebensumfeld so lange wie möglich gewährleistet werden kann. Auch die Altenhilfe Bethel setzt gezielt auf die Nutzung von intelligenten Assistenzsystemen. Gemeinsam mit der CITEC von der Universität Bielefeld nimmt Bethel  an einem vom Bundesministerium für Forschung 
(BMBF) geförderten Projekt teil.

Der Referent Ulrich Johnigk aus der Stabsstelle Strategische Entwicklung der Stiftungen Sarepta / Nazareth stellt einige Möglichkeiten bereits verfügbarer technischer Assistenzsysteme vor und beschreibt künftige Entwicklungen im Bereich technikunterstützten Wohnens . 

Die Veranstaltung richtet sich besonders an Seniorinnen und Senioren des Quartiers rund um den Lohmannshof sowie alleinstehende ältere Personen. Anmeldungen werden erbeten unter der Rufnummer 0521-400 88 517.

Beginn: 18 Uhr

Ort: Pflegezentrum am Lohmannshof, Tempelhofer Weg 11, 33619 Bielefeld

 

 


© 2015 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel