v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 

Veranstaltungen

09 März 2012 - 09 März 2012


125 Jahre Psychiatrie in Bethel

09 Oktober 2011 - 28 April 2012
Kategorie: Ausstellungen

Eine Ausstellung in der Historischen Sammlung zeichnet die Entwicklung des Betheler Arbeitsfeldes vor dem Hintergrund der allgemeinen Entwicklungen in der Psychiatrie von ihren Anfängen bis heute nach. Originalunterlagen und Zitate von Betroffenen dokumentieren anschaulich Schicksale von Betreuten und Behandelten.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 15-17 Uhr

Ort: Historische Sammlung, Kantensiek 9, 33617 Bielefeld

 


Ausstellung "China – Stadt, Land, Fluss"

15 Januar 2012 - 13 Mai 2012
Kategorie: Ausstellungen

China zwischen Tradition und Moderne
Fotografien von Susanne Lorentz

Das Land der Mitte hat viele Gesichter. In der Ausstellung mit dem Titel „China - Stadt, Land, Fluss“ zeigt das Haus der Stille, Am Zionswald 5 aktuelle fotografische Eindrücke von dem riesigen Land. Die Schau wird am Sonntag, den 15. Januar um 16 Uhr eröffnet. Die Bielefelder Künstlerin und Fotografin Susanne Lorentz reiste mehrere Wochen durch China. In sehr persönlichen Momentaufnahmen wird China als ein Land voller faszinierender Kontraste zwischen Tradition und Moderne gezeigt. Eindrucksvolle Landschaften und alte Kulturstätten stehen im Gegensatz zu modernen und gigantischen Großstädten mit ihrer imposanten Hochhauskultur.

Schwerpunke der Ausstellung bilden beeindruckende Fotografien der Metropole Shanghai, die besondere Atmosphäre der historischen Tempel- und Klosteranlagen, die einmaligen Landschaften der in Nebel gehüllten Reisterrassen sowie der ruhige Li-Fluss mit seinen grünen Karstbergen. Auch das alltägliche Leben der Menschen wird in einfühlsamen Bildern porträtiert. Die Fotografin Susanne Lorentz führt in einem Vortrag in die Ausstellung ein. Die Hang-Spielerin Ellen Brinkmann begleitet die Ausstellungseröffnung mit asiatischen Klängen.

Ausstellung: China - Stadt, Land, Fluss
Fotografien von Susanne Lorentz

Dauer: 15.01. – 13.05.2012 
montags – freitags 10 – 18 Uhr

Ort: Haus der Stille, Am Zionswald 5, 33617 Bielefeld

 


Kunstausstellung der Fachschule für Heilerziehungspflege Bethel in Nazareth

06 März 2012 - 16 März 2012 08:00 - 17:00
Kategorie: Ausstellungen

Menschen mit Behinderung erzählen ihre Geschichte

Unter dem Titel „Was sagst du? Erzähl uns (D)eine Geschichte!“ werden ab Dienstag, 6. März, Kunstwerke, Gedichte und Kurzgeschichten von Menschen mit Behinderung im Haus Nazareth in Bielefeld-Bethel vorgestellt. Die eindrucksvollen und ausdruckstarken Arbeiten entstanden im Rahmen eines Projektes von Auszubildenden der Fachschule für Heilerziehungspflege Bethel. Die Auszubildenden begleiteten die behinderten Menschen bei ihrer kreativen Arbeit. Die Ausstellung wird gemeinsam mit den Künstlern eröffnet mit einer Vernissage am Dienstag, 6. März, um 11.30 Uhr im Haus Nazareth, Nazarethweg 5-7 in Bielefeld-Bethel. Die Ausstellung läuft bis zum 16. März. Das Haus Nazareth ist werktags geöffnet von 8 bis 17 Uhr.


Ausstellung "Pöschel + die Moderne"

09 März 2012 - 28 April 2012
Kategorie: Ausstellungen

Vernissage: 9. März um 19 Uhr

Öffnungszeiten: Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr

(geschlossen vom 1. April bis 15. April)

Ort: Künstlerhaus Lydda, Maraweg 15, 33617 Bielefeld


Stille – Wochenende zu christlicher Meditation & Kontemplation

09 März 2012 - 11 März 2012
Kategorie: Seminare

Teilweise im Schweigen

Offen für Interessierte, wenn Plätze frei sind.
Anfragen über Haus Salem.

Leiter: Pfarrer Dr. Oliver Kösters

Veranstaltungsort: 
Haus Salem, Begegnungs- und Tagungsstätte, 
Bodelschwinghstr. 181,
33647 Bielefeld


„Aufgehobene Begegnungen“ im Pflegezentrum Quelle

09 März 2012 - 31 März 2012
Kategorie: Ausstellungen

Ausstellung „Aufgehobene Begegnungen“ von Barbara Fellmer

Vom  09. März bis zum 31. Mai 2012 stellt die Bielefelder Künstlerin Barbara Fellmer eine Auswahl ihrer Bilder im Betheler Pflegezentrum Quelle aus. Die Bilder – Acryl und Assemblage auf Leinwand -  sind auf verschiedenen Etagen des Hauses zu sehen. Das Pflegezentrum Quelle lädt für Freitag, den 9. März um 16.00 Uhr zur Ausstellungseröffnung in die Cafeteria des Hauses am Galoppweg 3 ein. Barbara Fellmer  wird ihre Bilder vorstellen. Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch umrahmt.

Die Technik der Arbeiten von Barbara Fellmer ist Objektmalerei oder Assemblage: Auf dem Malgrund erfolgt eine Montage von mehrschichtigen Farbaufträgen und dreidimensionalen Gegenständen - oft auch Alltagsgegenstände. Barbara Fellmer hebt in ihren Arbeiten das Vergessene, scheinbar Nutzlose zu einem völlig neuen, spannenden Zusammenhang in den Bereich der Ästhetik. Der alltägliche Kontakt mit Menschen, Materialien und Situationen wird in Form und Farbe künstlerisch umgesetzt. So werden Objekte zu Zeitzeugen.

Die Ausstellung „Aufgehobene Begegnungen“ ist bis zum 31. Mai, täglich von 15 Uhr bis 17 Uhr, sowie werktags auch von 9 Uhr bis 12 Uhr zu sehen im Pflegezentrum Quelle, Galoppweg 3.

 


© 2014 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel