v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Bethel auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Unter dem Motto „all(es) inklusiv – gemeinsam lernen“ war Bethel vom 3. bis 7. Juni beim Kirchentag in Stuttgart vertreten. An einem Stand konnte jeder eine der zahlreichen spielerischen Aktionen ausprobieren, die veranschaulichen, welche Fähigkeiten für pädagogische und pflegerische Berufe gebraucht werden. Dazu gehörten Übungen zu Einfühlungsvermögen und Geduld sowie auch Spiele, die zeigen, wie es ist, wenn die Motorik verlangsamt ist oder wenn einem andere die Zähne putzen.

Am 5. Juni lud Bethel gemeinsam mit der Thomasgemeinde in Stuttgart-Kaltental zu einem inklusiven Gottesdienst ein. An der liturgischen Gestaltung waren Menschen aus Bethel beteiligt, die musikalische Begleitung übernahmen die Posaunenmission Bethel und die Lautenbacher Blaskapelle. Rund 40 Freiwillige aus dem Betheljahr waren vor Ort, um Menschen mit Hilfebedarf zu unterstützen.

Im Mittelpunkt des Kirchentages 2015 stand die Losung „damit wir klug werden“ (Psalm 90,12). Viele der rund 2.500 Veranstaltungen drehten sich um das Thema Bildung. Gleichzeitig gab es zahlreiche kulturelle Angebote wie Ausstellungen in Museen und Galerien.

Fotos: Paul Schulz

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel