v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Start frei für die Ferien in Bethel

Ein gezielter Wasserstoß mit dem Feuerlöscher, dann hat Malte den Übungs-Brand erfolgreich bekämpft. Der Elfjährige ist einer der rund 150 Mitarbeitenden-Kinder, die seit Anfang Juli an der zweiten Auflage der Ferienspiele in Bethel (FiB) teilnehmen. Bis Ende des Monats gibt es dabei rund um die Ortschaft Bethel ein buntes Programm aus Sport-, Spiel- und Kreativangeboten.

Zur Wahl stehen unter anderem Besuche der Betheler Zionskirche, der Bielefelder Kunsthalle und der Sparrenburg, des Hubschrauberlandeplatzes auf dem Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) und der Schule für Diätassistenz am Standort Johannesstift. Wissenswertes für den Ernstfall erfahren die teilnehmenden Kinder in Erste-Hilfe-Schulungen und Brandschutz-Workshops.

Organisiert werden die FiB vom EvKB und dem Krankenhaus Mara, proWerk und den Betrieben Bethel in Zusammenarbeit mit Bethel.regional und den Stiftungen Sarepta/Nazareth. Kooperationspartner ist die Betheler Zionsgemeinde.

© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel