v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Großflächenplakate „menschlich.Bethel“

Auftakt zur bundesweiten Großflächenplakatierung

Auf rund 10 000 Plakatwänden machen die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel jetzt quer durch Deutschland Werbung für ihre diakonische Arbeit. Der gewählte Slogan für die Großflächenplakate lautet „menschlich.Bethel“. In diesem Jahr ist die Arbeit Bethels mit Kindern das Leitmotiv der Kampagne.

Großflächenplakate 2013
Großflächenplakate 2013
Großflächenplakate 2013
Großflächenplakate 2013
Großflächenplakate 2013
Großflächenplakate 2013

„menschlich.Bethel“ beschreibt die diakonische Arbeit in Bethel: Hier sind Menschen für Menschen da und engagieren sich im Miteinander ohne Unterschiede; der Gedanke der christlichen Nächstenliebe wird in die Tat umgesetzt. Es gilt, für Menschen, die mit Einschränkungen leben müssen oder die krank sind, so viel Betreuung, Unterstützung oder Assistenz zu ermöglichen wie nötig. Dann gelingen Teilhabe und Integration. In den Einrichtungen und Diensten Bethels stehen Menschen, die Hilfe brauchen, im Mittelpunkt – Menschen, die sie betreuen und unterstützen, stehen ihnen zur Seite.

Plakat "menschlich.Bethel"

Es gibt drei unterschiedliche Plakatmotive, die auf das aktuelle Jahresspendenprojekt „Kinder“ hinweisen. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat in Bethel eine lange Tradition. Seit mehr als 140 Jahren gibt es Hilfen für anfallskranke Kinder. Heute existiert ein dichtes Netz von Hilfeangeboten für kranke und behinderte Mädchen und Jungen. In Bethel wird zu früh geborenen Babys der bestmögliche Start ins Leben gegeben, und viele kleine Patienten werden geheilt. Es gibt eine bundesweit renommierte Spezialklinik für Kinder mit Epilepsie sowie Frühförderstellen und Schulen für Kinder mit einer Behinderung. Auch für Mädchen und Jungen, die vernachlässigt werden, bietet Bethel Wege in eine bessere Zukunft an. Neu eröffnet werden konnte im vergangenen Jahr das Kinder- und Jugendhospiz Bethel. Hier ist eines der Fotos, die auf den Plakaten zu sehen sind, entstanden. Die anderen stammen aus der Mamre-Patmos-Förderschule und von den Bethel Athletic, dem großen Sportfest für Menschen mit Behinderung.

Plakat "menschlich.Bethel"
Plakat "menschlich.Bethel"

Die Plakataktion ist für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel nur möglich aufgrund der großzügigen Unterstützung eines großen Außenwerbeunternehmens, das für die gemeinnützige Einrichtung Bethel die Werbeflächen zu sehr günstigen Bedingungen zur Verfügung stellt.

Wenn Sie dazu Fragen haben, uns ihre Meinung sagen wollen oder uns Anregungen geben wollen, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung:
Tel.: 0521 144-3512
Mail: presse [at] bethel.de

Download der Plakatmotive in druckfähiger Qualität:

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel