v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Workshop führt Lydda-Künstler nach Berlin

Workshop führt Lydda-Künstler nach Berlin

Malen und Bildhauern trotz Wind und Wetter

Ein Kunst-Workshop führte Künstler aus dem Haus Lydda in Bielefeld-Bethel und der Kunsttherapie im Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) in Berlin zusammen. Insgesamt 17 Menschen nahmen an Kursen in Malerei und Skulptur teil, die von der Berliner Künstlerin Daniela von Waberer und dem Bildhauer Karl-Heinz Gies aus Bielefeld angeboten wurden.

Als hochmotiviert und wetterfest erwies sich die Bildhauer-Gruppe, die trotz Wind und Regen, aber geschützt unter Pavillonzelten, im Freien arbeitete. Gemalt wurde in den Räumlichkeiten des Behandlungszentrums im KEH. Nach erfolgreichem Abschluss der „Hinrunde haben die Organisatoren, die Kunsttherapeutin Rosemarie Camatta und Jürgen Heinrich von dem Künstlerhaus Lydda, auch schon ein „Rückspiel“ verabredet: Im kommenden Jahr tritt eine Berliner Künstler-Delegation den Gegenbesuch in den Ateliers an der Handwerkerstraße in Bethel an. Das gemeinsame Schaffen krönt dann eine Wanderausstellung, die ab 2013 die besten Werke aus beiden Workshops zeigen wird.

Die Ergebnisse der kreativen Woche sind ab dem 15. September im Kesselhaus auf dem KEH-Gelände gezeigt. Die Vernissage ist um 16 Uhr.

Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin
Kunst-Workshop in Berlin

Fotograf: Reinhard Elbracht

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel