v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
06.11.2013

Antenne Bethel sendet auch in Eckardtsheim


Dipl.-Ing. Armin Loos (v.l.) von der Landesanstalt für Medien, Bethels Vorstandsvorsitzender Pastor Ulrich Pohl, Michael Marchel von Antenne Bethel, Gemeindepastorin Susanne Schubring und Eckardtsheim-Ortschaftsbeauftragter Edmund Geißler freuen sich über die Ausweitung von Antenne Bethel. Foto: Elbracht

24 Stunden Radio auf UKW 94,3 MHz

Das integrative Radio Antenne Bethel ist jetzt auch in der Ortschaft Eckardtsheim in Bielefeld zu empfangen. Antenne Bethel sendet bereits seit mehreren Jahren für die Ortschaft Bethel in Bielefeld. Jetzt ist der Einrichtungsfunk auf der gleichen UKW-Frequenz 94,3 MHz auch in Eckardtsheim zu empfangen. Möglich macht das der Gleichwellenbetrieb mit zwei Sendern für eine Frequenz. Dieses modellhafte Radioprojekt wird von der Landesanstalt für Medien NRW unterstützt. Der neue Sender und die entsprechende Antenne sind im Turm der Eckardtskirche eingebaut worden.

Das integrative Radio Antenne Bethel wird von behinderten und nicht behinderten Menschen gemeinsam gestaltet. Täglich gibt es zweimal eine einstündige Magazinsendung mit Themen aus den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, eingebettet in ein 24-Stunden-Musikprogramm. Zusätzlich werden Gottesdienste und besondere Veranstaltungen live übertragen. Antenne Bethel wurde vor inzwischen 13 Jahren von Bethel und dem Verein Klinikprogramme für Bielefeld e.V. gegründet; die Mitarbeit dort geschieht ehrenamtlich.

 

 


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel