v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
03.11.2017

Ausstellung "Wir sind viele" auf der ConSozial 2017


Das Bild von Monika Fitzon (l.) und Karin Kerschke wird bei der Ausstellung auf der ConSozial zu sehen sein. ©Jim Rakete

Fotograf Jim Rakete ©Katrin Kutter

Angelika Schneider engagiert sich ehrenamtlich beim integrativen Radiosender "Antenne Bethel". Sie berichtet auf der Messebühne vom Fotoshooting. Foto: Paul Schulz

50 Porträts – 50 Menschen – 50 Leben

Das Bethel-Jubiläumsfotoprojekt „Wir sind viele“ des Fotografen Jim Rakete wird am 8. und 9. November in Nürnberg auf der ConSozial, der größten Sozialfachmesse Deutschlands, in der Halle 3A zu sehen sein. Die Ausstellung, die im Januar im Deutschen Bundestag präsentiert wurde, zeigt 50 Porträts von Menschen aus Bethel anlässlich des 150-jährigen Bestehens der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.

Der international bekannte Fotograf Jim Rakete, der sonst die Hollywoodstars, die Popgrößen, die Sportikonen und die deutschen Kanzler vor der Linse hat, porträtierte für das Projekt Menschen, die im öffentlichen Leben immer um Wahrnehmung kämpfen müssen: Menschen mit Behinderungen, Epilepsie, mit psychischen Leiden, mit Gewalt- und Suchterfahrungen, mit unheilbaren Krankheiten. Dafür ist er im vergangenen Jahr in die unterschiedlichsten Einrichtungen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel gereist, von Bielefeld bis Berlin, von Hannover bis Dortmund und von Brandenburg bis Westfalen.

Am Mittwoch, 8. November ab 14 Uhr berichten der Vorstandsvorsitzende Pastor Ulrich Pohl und die Porträtierte Angelika Schneider auf der Messebühne vom Fotoshooting, der Ausstellungseröffnung im Bundestag und den Aktionen im Bethel-Jubiläumsjahr.


© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel