v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
09.06.2010

Baubeginn im August


Kinderhospiz Bethel geht an den Start

Die Bauarbeiten für das in der Ortschaft Bethel geplante Kinderhospiz beginnen im August. Dies hat der Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in dieser Woche beschlossen. Voraussichtlich Ende 2011 nimmt das Kinderhospiz die ersten jungen Gäste und Familien auf. Es werden zehn Hospizplätze eingerichtet.

Dem Hospiz angegliedert wird ein ambulanter Dienst in Kooperation mit dem Verein „Der Weg nach Hause“. Außerdem soll eng mit der benachbarten Kinderklinik Bethel zusammengearbeitet werden. Insgesamt sind für das Projekt „Kinderhospiz Bethel“ Investitionskosten von rund 4,9 Millionen Euro veranschlagt. Die Finanzierung erfolgt aus Spendenmitteln für Bethel.

Das Kinderhospiz wird am Remterweg bei der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel errichtet. Für den Bau wird zunächst das nicht benötigte Studentenwohnheim Jochen-Klepper-Haus abgerissen.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Kinderhospiz Bethel.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel