v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
23.01.2013

Berufliche Bildung mit Zertifikat


Hoffnungstaler Werkstätten auf hohem Niveau

Der Berufsbildungsbereich der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH hat ein - vom Gesetzgeber vorgeschriebenes - Zertifizierungsverfahren mit großem Erfolg  bestanden. Zum Jahresbeginn bescheinigte „Zertpunkt – Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementverfahren“ (Bad Oldesloe) den Werkstätten, die geforderten fachlichen und organisatorischen Voraussetzungen für den Bereich in hohem Maße zu erfüllen. Damit darf der Berufsbildungsbereich das Zertifikat tragen und erhält die notwenige Trägerzulassung.

In Berufsbildungsbereich werden Menschen mit Behinderung auf der Grundlage eines individuellen Eingliederungsplans auf eine spätere Tätigkeit im Arbeitsbereich der Werkstatt, auf einem ausgelagerten Arbeitsplatz oder auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereitet. Im Rahmen der Zertifizierung wurden alle Prozesse, angefangen vom ersten Tag des Eingangsverfahrens bis zum Abschluss der beruflichen Bildung, begutachtet.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel