v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
15.04.2020

Bethel.regional sucht Stoffmasken


Foto: Christian Weische

Corona-Schutzausrüstung ist bundesweit Mangelware. Für viele Träger im Sozial- und Gesundheitssektor ist das ein riesiges Problem. Auch Bethel stellt hier keine Ausnahme dar. Schließlich wollen wir den Menschen, die unsere Unterstützung erhalten, die in unseren Einrichtungen leben oder die von uns begleitet werden, den größtmöglichen Schutz vor einer Corona-Ansteckung gewähren. Besonders wichtig ist ein achtsames Vorgehen Klientinnen und Klienten gegenüber, die zu einer Risikogruppen zählen und die im Fall einer Infektion besonders gefährdet wären.

Schon seit Anbeginn der Krise wird im Stiftungsbereich Bethel.regional mit Hochdruck daran gearbeitet, unterschiedliche Masken zu organisieren – vielfach mit Erfolg. Doch da die Nachliefertermine nicht immer verbindlich zugesagt werden können, kommen in vielen Bereichen Stoffmasken als Behelfs-Masken zum Einsatz. So besteht auch hier immer noch ein großer Bedarf. Allerdings ist nicht jede Stoffmaske geeignet.

Ganz wichtig: Das Material muss bei mindestens 60 ° C waschbar sein.

Deshalb bittet Bethel.regional Sie um Ihre Unterstützung:

Wenn Sie Stoffmasken jenseits des persönlichen Bedarfs besitzen oder diese herstellen können, schicken Sie uns diese bitte zu.

Die Adresse lautet: Bethel.regional, Geschäftsstelle Bielefeld, Maraweg 9, 33617 Bielefeld


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel