v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
28.08.2017

Bildungscamp in Bethel


Bildungscamp-Moderatoren Alina Kruel und Björn Bröckling

Zu einem Bildungscamp für junge Menschen, die sich über berufliche Perspektiven in Bethel informieren wollen, laden die Stiftungen Sarepta und Nazareth ein. Vom 23. bis zum 25. Oktober 2017 begleiten die Moderatoren Alina Kruel und Björn Bröckling rund 750 Teilnehmende zwischen 16 und 25 Jahren durch ein abwechslungsreiches Programm.

Im Rahmen des Bildungscamps finden Workshops statt, in denen sich zahlreiche Akteure aus Bethel vorstellen. Sie gewähren Einblicke aus erster Hand in die verschiedenen Arbeitsfelder und Berufsgruppen, die in Bethel eine Rolle spielen – Handwerk, Verwaltung, Pflege und Betreuung sind vertreten. Außerdem werden umfassende Informationen angeboten zu den in Bethel wichtigen Themenfeldern des Sozial- und Gesundheitswesens. Anschließend laden die Veranstalter ein zu einer offenen Diskussion über soziale und gesellschaftliche Themen.

Sowohl für das leibliche Wohl der Teilnehmenden als auch für die Übernachtungen ist gesorgt. Eine Party mit Poetry Slam, Live-Musik und Streedfood bildet den gemeinsamen Abschluss des dreitägigen Bildungscamps.

Einen kompakten Flyer zu der Veranstaltung gibt es hier, zur direkten Anmeldung geht es hier.


© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel