v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
03.05.2013

Dr. Thomas Zippert ist neuer Rektor


Dr. Thomas Zippert. Foto: Paul Schulz

Wechsel an der Spitze der Fachhochschule der Diakonie

Seit dem 1. Mai ist Dr. Thomas Zippert der neue Rektor der Fachhochschule der Diakonie. Der 51-Jährige arbeitet bereits seit 2011 an der Hochschule mit Sitz in Bielefeld-Bethel und leitet den Studiengang „Diakonie im Gemeinwesen“. Dr. Thomas Zippert ist unter anderem Bundesvorsitzender der Konferenz der Ausbildungsleiter für Diakonenausbildung, Ehrenmitglied der Ev. Fachhochschule Darmstadt und Mitglied der Diakonischen Gemeinschaft Hephata.

Im Rahmen des Hochschultages 2013 wurde das Rektorat von Prof. Dr. Martin Sauer an Prof. Dr. Thomas Zippert offiziell übergeben. Martin Sauer hatte seit 2007 die Hochschule geleitet und geht nun in den Ruhestand. Lehraufträge wird er aber weiterhin wahrnehmen.

Die Fachhochschule wird getragen von elf Gesellschaftern, unter anderem von den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und dem Ev. Johanneswerk. An ihr sind 560 Studierende für sieben Studiengänge eingeschrieben, und die Nachfrage steigt. Angeboten werden die Studiengänge Management im Sozial- und Gesundheitswesen, Diakonie im Gemeinwesen, Psychische Gesundheit / Psychiatrische Pflege, Pflege, Mentoring im Sozial- und Gesundheitswesen, Heilpädagogik sowie Organisationsentwicklung und Supervision.

www.fh-diakonie.de


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel