v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
29.08.2014

Fast 13.000 Kilometer auf dem Rad


Foto: Schulz

Bethel-Team holt sich den dritten Platz

Der Regen, die Fußball-WM oder das NRW-Fest konnten insgesamt 2.411 Bielefelder Bürger nicht davon abhalten, das Auto stehen zu lassen und Fahrrad zu fahren. Aus Bethel war ein großes Team mit von der Partie, dass eine beeindruckende Kilometerzahl erradelte.

Genau 1.111 Kilometer fuhr Bethel-Mitarbeiterin Britta Pohl beim diesjährigen Bielefelder Stadtradeln. Die Diakonin der Freiwilligenagentur Bethel sowie Diakon Henrik van Gellekom (l.), Bereichsleiter in Bethel.regional, und Nazareth-Diakon Uwe Krah wurden Ende August von Oberbürgermeister Pit Clausen besonders geehrt. Sie hatten das Bielefelder Stadtjubiläum wörtlich genommen und „800 Kilometer und mehr“ zurück gelegt. Das Betheler Team mit 63 Fahrradfahrern und -fahrerinnen legte insgesamt 12.799 Kilometer zurück und erreichte damit den dritten Platz. Am Bielefelder Stadtradeln nahmen 43 Unternehmen teil. Im bundesweiten Ranking liegt Bielefeld auf Platz Vier, in Nordrhein-Westfalen auf Platz Eins.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel