v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
29.01.2010

Mamre-Patmos-Schule veranstaltet Lauffest


Olympische Stimmung in der Bielefelder Seidensticker Halle

 

Olympische Stimmung in der Bielefelder Seidensticker Halle: Am Donnerstag, 28. Januar, liefen Kinder und Jugendliche von 12 Förderschulen aus dem ganzen Regierungsbezirk Detmold um die Wette.  


Feuriger Auftakt: Linda Toberge und Manuel Barra von der Mamre-Patmos-Schule entfachen das "Olympische Feuer", Bürgermeister Horst Grube und Barbara Manschmidt, Geschäftsführerin des Betheler Stiftungsbereichs Schulen spenden Applaus.

 

 

Ausrichter des Lauffests für geistig behinderte Schülerinnen und Schülern war die Betheler Mamre-Patmos-Schule, unterstützt von freiwilligen Helfern des Gymnasiums Bethel und des Anna-Siemsen-Berufskollegs in Herford. Insgesamt 220 Schülerinnen und Schüler mit Behinderung traten in Einzel- und Staffelläufen gegeneinander an – ein neuer Teilnehmerrekord. Bereits zum fünften Mal fand das Lauffest in der Halle an der Werner-Bock-Straße statt.

 


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel