v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
02.10.2020

Neue Bäume für den Bethel-Wald


50 Freiwillige unterstützten die Baumpflanzaktion im Bethel-Wald. Foto: privat

Hitze, Trockenheit und Schädlinge – dem Wald geht es schlechter denn je. Der Borkenkäfer hat große Lücken in den Bethel-Forst gefressen. Um die lichten Stellen wieder mit Leben zu füllen, hatte der Verein Klimawoche Bielefeld e.V. zur diesjährigen Baumpflanzaktion aufgerufen. Dafür verkauften sie an einem Stand auf dem Alten Markt in Bielefeld junge Buchen an Bürger und Unternehmen.

50 Freiwillige setzten am nächsten Tag die gespendeten Bäume unter fachkundiger Anleitung vom Bethel-Förster in den Boden. Der Vereinsvorsitzende Jens Ohlemeyer freute sich über die tatkräftige Unterstützung. „Innerhalb einer Stunde waren 400 Bäume eingepflanzt“, berichtet er.

Im Anschluss an die Pflanzaktion wurden die 500 Bäume aus dem Vorjahr begutachtet. „Die Bäume sind sehr gut angegangen und alle etwa einen halben Meter gewachsen“, fasst Bethel-Förster Jörg Ermshausen zusammen.

Weitere Informationen zur Baumpflanzaktion gibt es hier


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel