v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
24.08.2015

Neues Vorstandsmitglied in Bethel


Christine Rieffel-Braune

Die Juristin Christine Rieffel-Braune aus Berlin ist neu im Bethel-Vorstand. Am 1. September beginnt sie ihre Arbeit im Leitungsgremium der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Die Volljuristin übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Personal, Recht und Immobilien sowie für den Unternehmensbereich Bethel im Norden. Sie war zuvor leitend im Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Berlin tätig; das Zentrum gehört zur Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Dort hatte Christine Rieffel-Braune unter anderem den Personalbereich verantwortet und war stellvertretender Administrativer Stiftungsvorstand.

Christine Rieffel-Braune (49) ist verheiratet, das Ehepaar hat zwei Kinder. Durch ihre Familie und die ihres Mannes gibt es bereits vielfältige Bethel-Verbindungen. Bereits Ende März wurde Christine Rieffel-Braune vom Betheler Verwaltungsrat in den Vorstand berufen. Sie ist nach Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong, die seit dem 1. Januar 2015 Vorstandsverantwortung trägt, die zweite Frau im sechsköpfigen Bethel-Vorstand.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel