v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
12.04.2018

OWL-Behindertenbeiräte treffen sich in Bethel


Projektleiter Stephan Wieners vom KSL und Claudia Middendorf.

Fotos: Schulz

Austausch und Vernetzung: Gestern kamen die ostwestfälischen Behindertenbeiräte in der Neuen Schmiede zusammen. Auch die neue Landesbehindertenbeauftragte Claudia Middendorf nahm an dem Treffen in Bethels Kulturzentrum teil und diskutierte mit den 13 Vertreterinnen und Vertretern über die Belange von Menschen mit Behinderungen. Eingeladen hatte das „Kompetenzzentrum selbstbestimmtes Leben (KSL) im Regierungsbezirk Detmold.

Behindertenbeiräte vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderungen bei kommunalen Entscheidungen. Die gewählten Vertreter werden an Planungen beteiligt und tragen so dazu bei, Gesellschaft und Politik für die besonderen Erfordernisse aufmerksam zu machen. Behindertenbeiräte gibt es noch nicht in allen Kommunen, aber ihre Zahl nimmt zu.


© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel