v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
11.06.2012

Podiumsdiskussion in Hamm


Was bedeutet Inklusion?

„Inklusion“ ist ein Wort, das oft gebraucht wird, wenn es um das selbstverständliche Miteinander in unserer Gesellschaft geht. Doch vielen Menschen ist gar nicht richtig klar, was es bedeutet.

Bei einer Podiumsdiskussion mit politisch und sozial Verantwortlichen sowie Bürgerinnen und Bürgern mit oder ohne Behinderung soll geklärt werden, was Inklusion ist und welche Auswirkungen Inklusion auf die Gesellschaft und das eigene Leben hat. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. Juni, von 17 -19.30 Uhr, im Gemeindezentrum der Erlöserkirche, Anton-Voss-Str. 27a, in Hamm statt. Organisatoren der Podiumsdiskussion sind Menschen mit Behinderung zusammen mit der Begegnungsstätte Hamm, einer Einrichtung von Bethel.regional.

An der Diskussion auf dem Podium beteiligen sich der Paritätische Wohlfahrtsverband, die Selbsthilfe-Kontaktstelle Hamm, der Katholische Sozialdienst Hamm-Werne, die Inklusionsbeauftragte und der Behindertenkoordinator der Stadt Hamm, ein Dozent der Fachhochschule der Diakonie Bielefeld sowie Vertreter von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen.

 


© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();