v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
17.06.2010

Lobetal: Sinnesgarten für Demenzkranke


Erhard Schmidt, Bewohner im Lobetaler "Seniorenwohnpark am Kirschberg", begrüßt die Spenderin Maren Otto (links) und Christina Rau

Mehr Lebensqualität durch Spende 

Ein Sinnesgarten für demenziell erkrankte Menschen wurde in Lobetal eröffnet. Die spezielle Therapiestätte in einem geschützten Bereich im Seniorenwohnpark Am Kirschberg wurde ermöglicht durch eine Spende an die mit Lobetal verbundenen v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel / Bielefeld. Die Zuwendung sollte auf Wunsch der Spenderin, Inga Maren Otto (Berlin), für die Betreuung und Begleitung älterer Menschen im Raum Berlin-Brandenburg eingesetzt werden. Das Anliegen der Hoffnungstaler Anstalten Lobetal, die Lebensqualität demenziell erkrankter Menschen zu verbessern, erfährt mit diesem Projekt eine weitere Bereicherung. Die Einweihung des Sinnesgartens erfolgte im Beisein von Christina Rau, die dem Verwaltungsrat der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel angehört.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel