v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
22.11.2011

WDR-Radioprojekt bei Antenne Bethel


Das Team aus Volontären, Trainerinnen, Antenne-Bethel-Mitarbeitende und WDR-Technikern sendet neun Stunden Live aus Bethel.

Die erfahrenen WDR-Trainerinnen Elif Senel (l.) und Susanne Rabsahl besprechen die Themen des Tages im Studio von Radio Antenne Bethel. Fotos: Paul Schulz

Erste Schritte auf 94,3 Megahertz

Zum 20. Mal findet in dieser Woche ein Radio-Workshop des WDR bei Radio Antenne Bethel statt. Die neun Volontärspraktikanten üben sich in der Liveberichterstattung und Moderation im Radio. Jeden Tag produzieren sie zwei einstündige Sendungen, die sie mit Musik und Themen aus Bethel füllen. Mit im Team sind auch die Antenne-Bethel-Mitarbeitenden Julia Butenuth und Holger Piel.

Für die Außenreportagen von den verschiedenen Standpunkten in der Ortschaft steht den Volontären ein Übertragungswagen des WDR Köln mit einer Zweimann-Besatzung zur Verfügung. Die intensive Übungseinheit für Nachwuchsredakteure wird von den Trainerinnen Elif Senel und Susanne Rabsahl geleitet. Die Kooperation zwischen Radio Antenne Bethel und dem WDR Köln besteht bereits seit 2002. Die Sendungen laufen jeden Tag um 13 Uhr und 18 Uhr auf der Bethel-Frequenz 94,3 Megahertz.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel