v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

30.12.2016

Bethel feiert Jubiläum

Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen eines Jubiläums: Mit Gottesdiensten, Festen, Ausstellungen, Aktionen und vielen weiteren Veranstaltungen werden 150 Jahre Bethel begangen. Zum Feiern eingeladen sind alle mitarbeitenden, betreuten und unterstützten Menschen, alle Angehörigen sowie alle Bethel-Freunde.

150 Jahre ist es her, dass in einem alten Bauernhaus am Rande Bielefelds ein Haus für „epileptische Jungen“ eröffnet wurde. 1867 gründete die Innere Mission, der Vorläufer der Diakonie, die „Rheinisch-Westfälische Anstalt für Epileptische“. Bielefelder Kaufleute leisteten dabei Unterstützung. Heute engagieren sich über 18.000 Mitarbeitende in Einrichtungen und Diensten von Bethel in acht Bundesländern. Dazwischen liegen 150 Jahre „Für Menschen da sein“.

150 Jahre Bethel

Im Jahresverlauf 2017 rücken insgesamt über 100 Veranstaltungen - vom Hausfest bis zum mehrtägigen Internationalen Workshop - das Jubiläum in allen Regionen in den Mittelpunkt. Zu den Aktionen gehören unter anderem ein Fernsehgottesdienst in der ARD am Ostermontag, eine Foto-Ausstellung im Deutschen Bundestag, eine Show mit dem Zirkus Roncalli und vieles mehr.

Unsere vielfältigen Jubiläums-Projekte stellen wir hier vor.

 

 

© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel