v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

13.07.2017

Special Olympics NRW

Bethel athletics 2017
Mit reichlich Edelmetall zurückgekehrt von den Landesspielen NRW in Neuss: Das Team der Mamre-Patmos-Schule in Bielefeld-Bethel. Foto: Gunnar Kreutner

Mamre-Patmos-Athleten räumen Medaillen ab

Noch etwas müde aber mächtig stolz sind die 21 Schülerinnen und Schüler der Betheler Mamre-Patmos-Schule, die gestern (12.7.) Abend von den dreitägigen Landesspielen NRW in Neuss zurückgekehrt sind. Viele haben ihre Medaillen in die Schule mitgebracht. „Das war ein Riesenspaß und ein tolles Miteinander“, schwärmt die 16-jährige Christina Körbitz, die Gold beim Weitsprung abgeräumt hat.

Die Sportler der Betheler Förderschule haben an einer der vier angeboten Wettkampfdisziplinen teilgenommen – Golf, Tennis, Schwimmen oder Leichtathletik. Und das Team war äußerst erfolgreich: Elf Goldmedaillen, sechs Mal Silber und zwölf Mal Bronze haben die Schüler im Alter ab 14 Jahren mitgebracht. Hinzu kommen noch starke 4., 5. und 6. Platzierungen in den vier Disziplinen.

Schwimm-Team
Fotos: privat
Golferin
Publikum

Insgesamt nahmen rund 1.000 Athleten in Neuss teil. Die Golfmannschaft aus Bethel wurde vom Bielefelder Golfclub unterstützt, das Tennis-Team von der TC SuS Bielefeld. „Dort haben wir eine Tennis AG“, erklärt Konrektor Klaus-Hermann Bunte. Und weil neben Einzelmatches auch gemischte Doppel stattfanden, spielte ein Schüler gemeinsam mit einem Spieler der SuS Bielefeld –Ergebnis: eine Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen.

© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel