v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Bethel-Ausstellung im EU-Parlament in Straßburg

Isália Alves Lopes (v.l.), Elmar Brok, Pastor Ulrich Pohl und Berit Fischer bei der Eröffnung in Straßburg.
Isália Alves Lopes (v.l.), Elmar Brok, Pastor Ulrich Pohl und Berit Fischer bei der Eröffnung in Straßburg.

Die Kunst-Wanderausstellung „Neue Wege…“ wurde gestern von dem EU-Parlamentarier Elmar Brok und Bethels Vorstandsvorsitzendem Pastor Ulrich Pohl im Louise-Weiss-Gebäude des Parlaments in der Gallery Main Hall eröffnet. Die Ausstellung zeigt Werke von Menschen mit und ohne Behinderungen aus Bethel. Zugleich informiert sie über die 150-jährige Geschichte Bethels. Bei der Eröffnung in Straßburg waren auch die Künstlerinnen und Künstler Berit Fischer, Isália Alves Lopes, Thomas Tabersky und Jürgen Hotan vor Ort.

Thomas Tabersky und Jürgen Hotan bei der Ausstellungseröffnung
Isália Alves Lopes zeigt ihr Werk
Ausstellung in Straßburg
Berit Fischer vor ihrem Bild

„Neue Wege…“ ist anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel entstanden und war in diesem Jahr bundesweit unterwegs. Das Europäische Parlament ist nun die achte und letzte Station. Dort sind die Werke noch bis Donnerstag zu sehen.

Fotos: Paul Schulz

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel