v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Ankündigung EAMHID-Kongress 2021

Aus der Wissenschaft in die Praxis

Dr. Tanja Sappok
Priv.-Doz. Dr. Tanja Sappok ist die Präsidentin des EAMHID-Kongresses in Berlin 2021.

Unter dem Titel „Aus der Wissenschaft in die Praxis: Verbesserung der psychischen Gesundheit bei Menschen mit intellektueller Entwicklungsstörung“ findet vom 23. bis 25. September 2021 der Kongress der europäischen Organisation für psychische Gesundheit bei geistiger Behinderung (European Association for Mental Health in Intellectual Disability (EAMHID) statt. Bethel wird den Kongress unter der Präsidentschaft von Priv.-Doz. Dr. Tanja Sappok, Chefärztin im Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, in Berlin ausrichten. Die Schirmherrschaft hat Bundesarbeits- und Sozialminister Hubertus Heil übernommen.

Der dreitägige Kongress umfasst Fachvorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen sowie weitere Aktionen. Er schafft Begegnungsräume von Wissenschaftlern und Praktikern, aber auch betroffenen Personen und Angehörigen. Ziel dieser Tagung ist es, die gesundheitliche Versorgung von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Neben klinisch-psychiatrischen Themenfeldern werden bei dem Kongress auch soziale Aspekte einbezogen.

Der EAMHID-Kongress 2021 in Berlin wird sowohl persönlich vor Ort als auch online in einem neuen Hybridformat übertragen. Die Teilnehmenden können sich jetzt anmelden und später entscheiden, ob sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.eamhid2021.eu/de/

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();