v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Manufaktur Bethel vereint proWerk-Produktlinien

Accessoires und Kleinmöbel aus den Werkstätten

Messestand in Frankfurt
proWerk präsentierte die neue Marke erstmals auf der Messe "Ambiente" in Frankfurt.

Unter dem Namen „Manufaktur Bethel“ vermarktet der Stiftungsbereich proWerk jetzt seine Produkte aus seinen Werkstätten für behinderte Menschen. Eingeführt wurde die neue Marke Anfang Februar auf der Messe „Ambiente“ in Frankfurt. Zum Neustart gehört ein Onlineshop, in dem Accessoires, Kleinmöbel und Kinderspielzeug angeboten werden. Geplant ist auch ein Ladenlokal zu einem späteren Zeitpunkt.

Ausstellungsraum
Ausstellungsküche

Bisher wurden die Werkstatt-Produkte unter verschiedenen Markennamen wie „1867“ oder „Heimatholz“ vertrieben. Die „Manufaktur Bethel“ vereint nun die unterschiedlichen proWerk-Produktlinien unter einem Namen – ganz gleich, ob Holz, Keramik, Textil oder neuerdings auch Honig. Neben der hochwertigen Qualität wirbt die Manufaktur Bethel vor allem mit Nachhaltigkeit, da die Artikel aus umweltschonend verarbeiteten Werkstoffen hergestellt werden.

Den neuen Webshop finden Sie unter www.manufaktur-bethel.de

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel