v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

FiB – Ferien in Bethel 2020

Deine Entdeckungsreise – 06. bis 31.07.2020

 

Video: Impressionen FiB 2020

Erinnerungsfilm FiB 2020 für Familien

Es geht weiter – nach dem Sommer ist vor dem Sommer!

Die Ferien in Bethel (FiB) gehen in die nächste Runde. Das Evangelische Klinikum Bethel, das Krankenhaus Mara, die Betriebe Bethel und proWerk veranstalten in 2020 jetzt gemeinsam mit dem Stiftungsbereich Bethel.regional und den Stiftungen Sarepta/Nazareth und in enger Kooperation mit der Zionsgemeinde die Ferienspiele in Bethel. Das Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wächst. Wir haben uns auf die Corona-bedingten Anforderungen eingestellt und passen das Programm an. Über alle relevanten Neuerungen informieren wir rechtzeitig.

Video: Grüße vom FiB-Team – Die Spannung steigt

Wir freuen uns schon, 2020 bis zu 70 Kinder von Mitarbeitenden an jedem der 20 Tage durch unser erfahrenes Team betreuen zu können!

Das inklusive Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren von Mitarbeitenden. Vier Wochen lang wird montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr ein buntes Programm aus Spiel und Spaß, Tanz und Gesang, Entspannung und Action und vielem, vielem mehr geboten. Auch die Randstundenbetreuung von 7:00 bis 9:00 und von 16:00-16:30 Uhr ist gewährleistet. Veranstaltungsort ist wie zuletzt das Kerschensteiner Berufskolleg (Kükenshove 1).

Das klingt wie Musik in Ihren und wahrscheinlich auch in den Ohren Ihrer Kinder?

Anmeldungen Ihrer Kinder

Der Anmeldezeitraum (15.01.2020 bis 14.06.2020) ist abgelaufen.

Kontakt und Infos „FiB 2020“: 
„FiB-Hotline“ 0521 772-79343
ferien-in-bethel[at]bethel.de
Koordination: Christian Brenker (EvKB und Mara)
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: 26.06.2020, Vorbehaltlich Corona-bedingter Änderungen)

Wir grüßen Sie herzlich aus dem Kernteam der FiB 2020!


Rückblick – Ferien in Bethel 2019

Für die Kinder ihrer Mitarbeitenden haben das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB), das Krankenhaus Mara, der Stiftungsbereich proWerk und die Betriebe Bethel in diesem Sommer Ferienspiele organisiert. Zum Programm gehörten große Ausflüge, wie zum Beispiel in die Kunsthalle, zur Rallye und zum Puddingschlecken in die Oetkerwelt oder ins Heinz-Nixdorf-Museum, wo es zurzeit eine Sonderausstellung zur Mondlandung vor 50 Jahren gibt. Aber auch viele andere Aktivitäten, wie Kochen in der EvKB-Schule für Diätassistenz, der Besuch der Eckardtsheimer Imkerei und des Gnadenhofs Sentana oder ein Rundgang durch die Sparrenburg standen zur Auswahl.

Mehr als 100 Kinder nahmen an den Ferienspielen in Bethel teil. Geleitet wurden die „FIB“ von proWerk-Mitarbeiterin Andrea Hünneke und Carsten Vogt, Leiter des Jugendhauses Gosen der Zionsgemeinde Bethel; koordiniert von dem EvKB-Personalreferenten Christian Brenker. Mit einem großen Abschlussfest für die Kinder und ihre Familien sowie für die vielen Unterstützer endeten die „FIB“.


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel