v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Gästebuch

Donnerstag, 28-02-13 15:46

Sabine Krüger

Hallo,
ich schreibe gerade eine Hausarbeit zum Thema tiergestützte Intervention, Tiertherapie und habe gelesen, dass damals in den Bodelschwinghschen Anstalten auch Tiere eingesetzt wurden, jedoch kann ich diese Informationen bei Ihnen nicht finden oder nachvollziehen.
Können Sie mir da helfen, wo ich diese Info´s hier auf Ihrer Homepage finde?

Liebe Grüße

Kommentar:

Liebe Frau Krüger,

hier finden Sie zwei Beispiele für Tiere, die in Bethel für therapeutische Zwecke eingesetzt werden:

http://www.bethel.de/presse/presse-detail/artikel//betheler-reitstall-bekommt-besuch-aus-hong-kong.html

http://www.bethel.de/presse/presse-detail/artikel//huehnerstall-auf-raedern-fuer-bethel-bewohner.html

Sonntag, 24-02-13 15:09

Günter Graumann aus Neuss

Hallo mein Name ist Günter Graumann,
meine Tochter Bianca seit dem Kleinkindalter von 2 J. an Petit-Mal Epilepsie. Zu Beginn der Pubertät hat sich ihr Anfallsleiden stark verbessert. Sie wohnt seit kurzer Zeit in einer behindertengerechten Wohngemeinschaft.
Nun wurde uns nahe gelegt zur Sicherheit von Bianca, die Anti Baby Pille zu geben.
Wir haben Sorge, dass durch die dadurch verursachte Veränderung der Hormone die Anfälle wieder kommen.
Wissen Sie, wer uns zu diesem Thema einen Rat geben kann ?
Danke !!
Mit freundlichen Grüßen
Günter Graumann

Kommentar:

Hallo Herr Graumann,
wir haben Ihre Anfrage an das Epilepsie-Zentrum Bethel weitergeleitet. Falls Sie weitere Fragen haben, bekommen Sie unter der Telefonnummer 0521-772 77775 Auskunft.

Montag, 11-02-13 17:30

Sophia Koch

Hallo mein Name ist Sophia Koch,
ich wollte mal fragen ob man bei Ihnen auch ein Praktikum im den Ferien für ein bis zwei Wochen machen kann und wenn wo muss ich mich bewerben oder melden?

Mit Freundlichen Grüßen
Sophia Koch

Kommentar:

Liebe Frau Koch,
ein Praktikum in den Ferien für ein bis zwei Wochen ist möglich. Wo Sie sich bewerben müssen, kommt darauf an, in welchem Bereich Sie Praktikum machen möchten.

Informationen rund um ein Praktikum in Bethel, Ansprechpartner und freie Praktikumsplätze finden Sie hier:

http://www.praktikum-bethel.de/

Mittwoch, 30-01-13 18:42

Christa Krämer aus 89604 Allmendingen

Am 12. Jnauar lief in der ARD die Sendung "Arbeiten für Gottes Lohn. Wie die Kirche ihre Sonderrechte ausnutzt."
Unter anderem wurde auch berichtet über die ungleiche Bezahlung Ihrer Mitarbeiter.
Eigene Leiharbeiterfirma, um dann diese Mitarbeiter zu einem geringerem Lohn zu
beschäfftigen. Ich finde es beschämend,daß eine kirchliche Organisation mit solchen
Schleckermethoden arbeitet.
Bisher ließ ich meine Kleiderspende ausschließlich Bethel zukommen.
Ich denke, daß ich in Zukunft meine Kleiderspende einer anderen Organisation zukommen
lasse, welche alle ihre Mitarbeiter ordentlich und nach Tarif bezahlt.
Mit freundlichen Grüßen
Christa Krämer

Kommentar:

Liebe Frau Krämer,

wir bedauern sehr, dass durch diese Sendung ein aus unserer Sicht falscher Eindruck über unsere Arbeit entstanden ist. Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel weisen aber die in der TV-Sendung pauschal vorgetragene Kritik an den Arbeitsbedingungen und einigen Einrichtungen als tendenziös, nicht differenziert und sachlich falsch zurück. Die Frage der Leiharbeit ist sehr differenziert zu betrachten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.bethel.de/index.php?id=2728

Montag, 28-01-13 23:02

ARD Zuschauer

Widerlich wie bei Bethel mit Mitarbeitern umgegangen wird.

« 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »

© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel