v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Gästebuch

Donnerstag, 29-01-15 18:17

Antje Torlage aus Hannover

Sehr geehrter Pastor Pohl,
Ihr Gleitwort zum aktuellen Kalender "Gruß aus Bethel" 2015 hat mir sehr gut gefallen.
Wenn man bedenkt, wann die Jahreslosung gewählt und der Kalender für den Druck gefertigt worden ist, steht es umso mehr aktueller in dieser Zeit.
Danke schön,
Antje Torlage

Kommentar:

Liebe Frau Torlage,

schön dass Ihnen das Geleitwort gefallen hat. Und ja, da haben Sie ganz Recht: Die Jahreslosung 2015 "Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob" (Römer 15,7) hat in den letzten Wochen eine außerordentliche Aktualität erlangt.

Viele Grüße aus Bethel!

Samstag, 13-12-14 21:42

Anke Nowak aus Bremen

Liebe Mitarbeiter der Klinik Mara,

heute habe ich Jubiläum. Seit ich vor 10 Jahren operiert wurde, bekomme ich keine epileptischen Anfälle mehr und genieße die gewonnene Lebensqualität. Ich kann Dinge unternehmen, von denen ich 27 Jahre lang nur geträumt hatte. Vielen herzlichen Dank an Herrn Dr. Ebner, Herrn Dr. Pannek, die Assistenzärzte und ganz besonders an die Schwestern und Pfleger. Auf der Station 1A habe ich mich bei der netten und fürsorglichen Betreuung stets wohlgefühlt. Ich empfehle die Klinik Mara 1, bei der sich für mich jeder Anfahrtsweg gelohnt hätte.

Viele Grüße

Anke Nowak

Donnerstag, 06-11-14 20:42

susanne schacht aus Rheda-WIEDENBRÜCK

Hi.... mir wurde heute von Frauenarzt geraten mir ein Krankenhaus mit frühgeborenenstation zu suchen ... bin jetzt 32+0 und der Befund lässt darauf schliessen das wir nur mit Glück die 36 erreichen. ... Meine Frage. ... ist es sinnvoll sich vorher mal vorzustellen. ... und womit der genaue Eingang damit wir im Notfall nicht ewig suchen müssen.....
Danke im voraus

Kommentar:

Liebe Frau Schacht,

bitte wenden Sie sich an unser Perinatalzentrum.
Hier die Kontaktdaten:

Evangelisches Krankenhaus Bielefeld
Perinatalzentrum
Burgsteig 13
33617 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 772 7 53 99
Fax: 05 21 - 772 7 53 84
E-Mail

Alles Gute!

Dienstag, 14-10-14 07:27

dorin müller aus wennigsen

hey, habe geradeetwas gespendet.
wie gehts euch?

Kommentar:

Haben Sie vielen Dank für die Spende!

Mittwoch, 24-09-14 16:44

Regina Steinert aus Bielefeld

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin 50 Jahre alt und habe seit meinem 30. Lebensjahr Epilepsie.
Seit 1996 bin ich vollkommen anfallsfrei.
Aufgrund gewisser belastender Lebensumstände hat mir mein Neurologe eine Kur in Ihrer Einrichtung empfohlen.
Den Antrag zur Genehmigung habe ich meiner Krankenkasse zukommen lassen.
Wie genau heißt diese Kur und wie gestaltet sich diese?
Können Sie mir auch entsprechende Kontaktadressen in Ihrem Hause nennen?
Ob, wann und wie entscheidet es sich, das und wann ich eine solche Kur beginnen kann?
Ich bin berufstätig.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Regina Steinert

Kommentar:

Liebe Frau Steinert,

Fragen zu einer Kur im Krankenhaus Mara beantwortet Ihnen gerne Frau Wöhle (Tel.: 0521 772 78846). Sie arbeitet in der Rehabilitationsabteilung des Epilepsiezentrums Bethel und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

Viele Grüße aus Bethel.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel