v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Gästebuch

Samstag, 09-11-13 12:09

Jürgen Sonnemeyer aus Plettenberg

So, jetzt versuche ich es hier mal öffentlich.
Durch eine Erbschaft und aus eigenen Beständen fallen bei uns viele alte Bücher an. Kann man sagen, welche Bücher noch von Interesse sind? (Alter, Sachgebiete, Belletristik) Wir würden wegen des Transports gern eine Vorauswahl treffen.
Befremdlich finde ich, dass mehrere Anfragen (E-Mail, Telefon) völlig ohne Rückmeldung blieben. Auch wenn auf Grund der Marktlage gar kein Interesse an Büchern bestehen sollte, so sollte dennoch eine Reaktion erfolgen.

Kommentar:

Hallo Herr Sonnemeyer,
toll, dass Sie Bethel mit einer Sachspende unterstützen wollen. Haben Sie direkt mit den Kollegen in der Sachspendenannahme gesprochen? Sie erreichen sie unter: 0521/144-5022. Hier sollten Sie Auskunft erhalten.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns auch direkt unter social@bethel.de erreichen.

Viele Grüße!

Mittwoch, 06-11-13 12:01

Anton Hofmann aus 84034 Landshut

Liebe Bethel-Fans,
seit Jahren sammle ich auch Briefmarken für Bethel, das hat mir immer viel Spaß bereitet, und helfen kann ich damit auch. Jetzt werde ich darin von einem niederländischen Sammlerfreund unterstützt.
Bethel ist also fast international!

Montag, 16-09-13 14:38

Nicole Reimer

Hallo,
ich habe eine Frage zum Schülerpraktikum: Ich bin 1998 geboren, allerdings kann man sich hier erst ab 1997 anmelden. Kann ich mein Schülerpraktikum trotzdem bei ihnen absolvieren?

Kommentar:

Liebe Frau Reimer,
es kommt darauf an, in welchem Bereich Sie ein Praktikum machen möchten. Bewerberinnen und Bewerber für ein Praktikum im Krankenhaus sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Es gibt aber auch Schnupperpraktika z.B. im Bereich Pflege, Begleitung und Assistenz von alten Menschen, die ab 15 Jahren möglich sind (http://www.praktikum-bethel.de/2.php).

Montag, 16-09-13 11:45

Dr. W. Schmidt

Ich kenne Bethel aus meiner Zeit in den den 1960er Jahren und kann heute nur aus der Ferne mit verfolgen, wie sich diese Einrichtung in der Zwischenzeit weiterentwickelt hat. Gibt es eine Möglichkeit, mir den "!Boten von Bethel!" (so heißt meines Wissens diese Ausgabe) mir als PDF im Anhang zukommenn zu lassen? Wenn ja, teile ich Ihnen gerne meine Email gesondert mit; hier im Gästebuch kann ich das wegen des Spamrisikos natürlich nicht öffentlich machen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. W. Schmidt,
Monroe, Louisiana, USA

Kommentar:

Sehr geehrter Dr. Schmidt,
den Boten von Bethel gibt es leider nur als Printausgabe. Gerne schicken wir Ihnen vierteljährlich ein Exemplar zu. Aktuelle Informationen zu Betheler Einrichtungen und Angeboten finden Sie auch im RING, der Zeitschrift der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. DER RING erscheint monatlich und die aktuelle Ausgabe finden Sie hier: http://www.bethel.de/der-ring.html . Aber auch den RING schicken wir Ihnen gerne per Post. Das Angebot ist kostenlos. Sollten Sie Interesse haben, dann können Sie uns Ihre Anschrift per E-Mail an presse@bethel.de mitteilen.
Viele Grüße aus Bethel

Dienstag, 10-09-13 18:48

Nicole Reimer

Hallo,
ich habe eine Frage zum Schülerpraktikum: Ich bin 1998 geboren, allerdings kann man sich hier erst ab 1997 anmelden. Da ich an der Kinderstation in Bethel interessiert bin, ist meine Frage, ob ich mich da trotzdem anmelden könnte.

Kommentar:

Liebe Frau Reimer,
nach Rücksprache mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Bethel muss ich Ihnen leider mittteilen, dass ein Praktikum dort sogar erst ab 18 Jahren möglich ist.

« 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »

© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel