v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Klangteppich über Bethel

„Emotionen, wie sie Musik verbreitet, sind der Nährboden für das was wir Zuversicht nennen“, ist Joachim von Haebler, Leiter der Posaunenmission Bethel, überzeugt. Dies sei ein Grund dafür, dass die Posaunenmission eine besondere Aktion startete: Da sich die Mitglieder nicht mehr zum gemeinsamen Proben treffen dürfen, musizieren sie jetzt von zu Hause aus. Jeden Abend um 18 Uhr stellen sie sich an ihre Fenster, auf ihre Balkone oder in ihre Gärten und spielen Abendlieder. Dadurch legt sich ein wunderbarer Klangteppich über die Ortschaft Bethel. Die Bläserinnen und Bläser beginnen täglich mit der Europahymne aus der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Am Ende des etwa zwanzigminütigen Musizierens erklingt das Segenslied "Segne und Behüte". Auch der Posaunenchor Eckardtsheim beteiligt sich an dieser Aktion.

Fotos & Video: privat

© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel