v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
12.12.2017

10 Jahre Unterstützung für das Therapeutische Reiten Bethel


Foto: Reinhard Elbracht

Deutsche Bank ermöglicht neues Therapiepferd

Bielefeld-Bethel. Für die Anschaffung eines neuen Therapiepferdes überreichte jetzt die Deutsche Bank Bielefeld eine Spende über 6.000 Euro an die Mitarbeitenden und Nutzer des Therapeutischen Reitens Bethel. Das neue Pferd soll die Lücke schließen, die altgediente Pferde durch ihren wohlverdienten „Ruhestand“ hinterlassen. Das Therapeutische Reiten Bethel ist ein Förderangebot für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Der Sprecher der Geschäftsleitung der Deutschen Bank Bielefeld, Dr. Bernd-Christian Balz (5. v. l.,) übergab den symbolischen Scheck gemeinsam mit Firmenkundenbetreuerin Christiane Tecklenburg-Busche (7. v. l.) an Bethels Vorstandsvorsitzenden Pastor Ulrich Pohl (6. v. l.) und den Leitenden Arzt der Bewegungs- und Sporttherapeutischen Dienste, Dr. Lutz Worms (3. v. r.). Die Deutsche Bank Bielefeld unterstützt das Therapeutische Reiten Bethel seit zehn Jahren.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel