v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
20.07.2012

15 Tonnen High-End-Diagnostik am Kran


Bielefeld-Bethel. Über einen ungewöhnlichen Weg finden am Montag, den 23. Juli 2012, drei hochmoderne neue Geräte aus dem Bereich der Radiologie ihren Weg ins Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB) in Bethel: Mit Hilfe eines Krans werden zwei spezielle Kernspintomographen und ein Computertomograph durch eine Wandöffnung in den Neubau am Haus Gilead I befördert. Unter engsten räumlichen Bedingungen müssen die Großgeräte mit einem Gewicht von insgesamt zirka 15 Tonnen und einem Gesamtwert von mehreren Millionen Euro die Höhe eines Stockwerks überbrücken.

Wir laden Sie herzlich ein, sich am Montag, 23. Juli, um 10:00 Uhr am Haus Gilead I, Burgsteig 13 in Bethel diese besonderen Form der Anlieferung persönlich anzuschauen (Treffpunkt: Haupteingang).

Ansprechpartner:

  • Prof. Dr. med. Günther Wittenberg, Chefarzt des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Kinderradiologie im EvKB
  • Friedhelm Niehues, Diplom-Physiker, Leiter Technik und Bauwirtschaft

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel