v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
12.05.2016

31. Fachtagung Betreutes Wohnen in Familien


Wie bereichern Gastfamilien das Leben?

Bielefeld-Bethel. Unter dem Titel „Gemeinschaft verwirklichen – Von gelingenden Geschichten und glücklichen Momenten“ wird vom 28. bis 30. September 2016 die 31. Fachtagung Betreutes Wohnen in Familien (BWF) in Bielefeld-Bethel veranstaltet. Im Mittelpunkt der Expertenvorträge, Workshops und Diskussionen stehen die Fragen: Wie entsteht ein gelingendes Miteinander in Gastfamilien? Was ist für die Lebensqualität psychisch erkrankter oder geistig behinderter Menschen entscheidend?

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat das BWF auf die Arbeit des Dienstes von Bethel.regional zurückgeblickt und dabei festgestellt: Für die positiven Entwicklungen vieler Klientinnen und Klienten sind oft Kleinigkeiten ausschlaggebend und prägend – zum Beispiel ein Zugehörigkeitsgefühl zu fühlen, am Leben aktiv teilzunehmen, eigene Bedürfnisse und verlorene Kompetenzen neu zu entdecken.

Die Fachtagung soll aus unterschiedlichen Perspektiven verdeutlichen, was für die erfolgreiche Arbeit wichtig ist. In zahlreichen Workshops können die Tagungsteilnehmer unter anderem Kenntnisse über neue Interventionen und Therapieansätze, spezielle psychische Störungen oder die konzeptionelle Gestaltung von Betreutem Wohnen in Gastfamilien gewinnen oder vertiefen.

 

31. Fachtagung Betreutes Wohnen in Familien (BWF)

vom 28. bis 30. September 2016

Veranstaltungsort: Neue Schmiede, Handwerkerstraße 7, 33617 Bielefeld; Tagungsgebühr 160 Euro

Nähere Informationen über Telefon 0521 144-4615

E-Mail: wiebke.nitz[at]bethel.de

 

 


Dateien:
Bundestagung_BWF_2016.pdf (603 KB)
© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();