v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
15.12.2011

Adventsbäckerei in der „jungen Pflege"


Kinderlachen im Altenheim Haus Elim 

Bielefeld-Bethel. Ihre Zukunft hatten sich die Männer und Frauen anders vorgestellt. Doch mitten im Leben machten eine Krankheit oder ein Unfall all ihre Hoffnungen und Pläne zunichte. Jetzt müssen sie lernen, ihre Pflegebedürftigkeit zu akzeptieren und sich auf ein Leben mit Behinderung einzustellen. Die betroffenen Menschen im besten Alter wohnen in einer eigenen Abteilung in der Altenhilfeeinrichtung Haus Elim. Zum ersten Mal bekommen sie jetzt Besuch von Kindern der Eckardtsheimer Kita Nobea. Gemeinsam wollen sie backen. 

Wir möchten sie einladen zur Adventsbäckerei und zum Plätzchen-Probieren, am Mittwoch, 21. Dezember, um 14.30 Uhr im Haus Elim, Semmelweisweg 3, Bielefeld-Eckardtsheim. 

Die „junge Pflege" wurde im April dieses Jahres eröffnet. Zurzeit wohnen neun Männer und Frauen in der Abteilung. Ihre Pflege unterscheidet sich nicht von der alter Menschen. Aber die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner im Alter von 36 bis 60 Jahren sind ganz andere. Die „junge Pflege" trägt dem  Altersunterschied Rechnung.

 


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel