v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
07.06.2011

AINS-Forum des Ev. Krankenhauses Bielefeld


Antibiotika-Prophylaxe bei Operationen 

Bielefeld-Bethel. Die kurzfristige Gabe eines Antibiotikums vor einer Operation kann dazu beitragen, Wundinfektionen zu vermeiden. Antibiotika sind aber nicht in der Lage, Hygienemängel im Operationsablauf auszugleichen. Jede unnötige und unnötig lange Gabe von Antibiotika erhöht das Risiko von Resistenzen. 

Über die Prinzipien der perioperativen Antibiotika-Prophylaxe informiert Dr. Thomas Ziegenfuß, Chefarzt der Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Moers, am 8. Juni ab 18 Uhr im Richard-Wilmanns-Saal (Gilead I), Burgsteig 13 in Bielefeld-Bethel. Die Veranstaltung mit Vortrag und Diskussion findet im Rahmen des AINS-Forums des Ev. Krankenhauses Bielefeld statt. 

Informationen: Ingrid Wilde, Tel. (05 21) 772-79102


© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();